raspi-config WLAN

raspi-config WLAN - Network Options

raspi-config WLAN - Network Options

Raspi-config WLAN einrichten, so geht's:


Du möchtest auf dem Raspberry Pi über die raspi-config WLAN einrichten, weißt aber nicht wie? Das geht nicht nur dir so. Der Raspi-config WLAN Guide wird dir dabei helfen, Probleme beim Einrichten zu lösen.

Dabei gibt es verschiedene Lösungen, mit denen du beim über die Raspi-config WLAN einrichten kannst. Im Grunde ist es ja nicht so schwer, doch wenn du auf eine grafische Oberfläche verzichtest, muss du erst einmal über die Raspi-config WLAN Verbindung händisch konfigurieren. 

Beim Raspberry Pi hatten die ersten beiden Modelle noch kein eingebautes WLAN und es musste erst ein geeigneter raspi-config WLAN USB Adapter zusätzlich gekauft werden. Ab dem Raspberry Pi 3 ist ein WLAN Funkchip integriert und damit brauchst du nur noch das über die raspi-config WLAN einrichten und musst nichts mehr zusätzlich kaufen. 

raspi-config WLAN Funktion einrichten


Ganz gleich, welchen Raspberry Pi du hast – wenn du die aktuelle Version des Betriebssystems mit Benutzeroberfläche installierst, kannst du auch darüber auftretende raspi-config WLAN Probleme beheben. Bei Rasbian mit aktivierter Desktopumgebung ist eine grafische Oberfläche vorhanden und wird auch als LXDE Umgebung. bezeichnet 

Durch die Funktionalitäten hast du anschließend die Möglichkeit, die raspi-config WLAN Funktion über das Terminal einrichten zu können. Dieser Weg funktioniert problemlos auf dem Raspberry Pi 3, aber auch auf neueren Raspberry Pi's mit integrierten WLAN Chip. Im simpelsten Fall brauchst du nur noch das System booten und anschließend die raspi-config  WLAN konfigurieren. Dazwischen ist es noch wichtig, dass in der  raspi-config das WLAN Passwort eingibst. 

Danach bist du bereits im Netzwerk angemeldet. Übrigens: Du kannst natürlich auch über die raspi-Config WLAN Option das Passwort ändern. Achte am besten darauf, dass du die Zugangsdaten bereithältst. So brauchst du die raspi-Config WLAN Einstellungen lediglich einmal einrichten und danach loggt sich der raspberry Pi bei jedem Neustart automatisch in dein WLAN ein. 

sudo raspi-config WLAN - Verbindung


Der Raspberry Pi 3 ist das erste Modell, welches über ein integriertes WLAN-Modul verfügt. Dadurch kannst du den Raspberry Pi flexibel einsetzen und natürlich erhöhen sich durch diese Funktion auch die Verwendungsmöglichkeiten. 

Um das WLAN direkt zu nutzen, musst du im ersten Schritt prüfen, ob der WLAN-Adapter richtig funktioniert. Ist dies nicht der Fall, so musst du möglicherweise die raspi-config WLAN Probleme beheben und  zuerst den Ländercode anpassen. 

Dafür nutzt du den Befehl sudo raspi-config und änderst den Ländercode auf DE. Ehe du die raspi-config WLAN Verbindung herstellst, solltest du einen Punkt noch prüfen. So gilt es vorher zu scannen, ob das Netzwerk in deiner Nähe ist. Danach kannst du dich verbinden und loslegen.

Raspberry Pi mit WLAN verbinden


Wenn du keinen RasPi 3 hast, musst du für das WLAN natürlich noch einen Adapter nutzen. 
Natürlich kannst du den Raspberry Pi auch problemlos über Kabel verbinden. 

Doch es ist viel flexibler, die Raspi-Config WLAN zu nutzen. Das geht über den Raspi-Config WLAN Router und mit einem Raspi-Config WLAN Repeater kannst du die Verbindung sogar optimieren. 

Falls du einen Adapter besitzt, kannst du ihm am Rasperry Pi testen. Falls nicht, kannst du dir natürlich auch günstig einen Adapter kaufen und danach mit dem Raspi-Config WLAN Guide das Funknetzwerk einrichten. 

Raspi-Config WLAN Qualität steigern


Normalerweise nutzen viele den Raspi per Ethernet und verbinden ihn daher mit dem Kabel. Doch damit bist du logischerweise an einen Platz gebunden und kannst nicht flexibel deine Projekte vorantreiben.

Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, beim Raspi-Config WLAN zu nutzen. Falls du das Funknetzwerk zwar nutzt, die Verbindung jedoch nicht besonders gut ist, so gibt es natürlich eine sehr wirksame Lösung – einen Repeater.

Den brauchst du nur in die Steckdose packen und kurz konfigurieren. Mit einem Repeater hast du die Möglichkeit, durchgehend eine sehr gute Netzqualität zu haben und deine Projekte schneller voranzutreiben.

Was willst Du als nächstes machen?